Über Uns

Wer wir sind. Der elfte Jahrgang des Elitestudiengangs Osteuropastudien der LMU München und der Universität Regensburg beschäftigt sich seit Herbst 2014 mit wenig bekannten Orten der Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg in München und Umgebung. Geleitet wird der Kurs von Dr. Marketa Spiritova und Dr.des. Ekaterina Makhotina.
 *
Was uns beschäftigt. Als Studierende der Osteuropastudien interessieren wir uns vor allem – aber nicht nur – für Zwangsarbeiter_innen aus dem östlichen Europa. Uns stört, dass diese bisher wenig Platz im öffentlichen Gedenken finden.
 *
Wie wir das ändern wollen. Durch die Untersuchung der Arbeits- und Einsatzorte wollen wir diese Menschen und ihre Geschichten stärker ins öffentliche Bewusstsein der Münchner_innen rufen. Orte führen plastisch vor Augen, dass Zwangsarbeit nicht nur weit entfernt, sondern auch in der eigenen Nachbarschaft stattfand. Am Ende des Projekts steht daher folgerichtig diese Homepage mit interaktiver Karte, auf der die Orte verzeichnet werden.
 *
Kontakt: leerstellen[at]lrz.uni-muenchen.de

 

2 thoughts on “Über Uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.